Tag der offenen Tür am Sonntag, 9. Juni 2024 - Dolleruper Destille
Website Tag der offener Tür_DINA4_3mm

 

Wir laden ganz herzlich ein zu unserem Tag der offenen Tür am Sonntag, 9. Juni 2024 von 11:00 bis 18:00 Uhr in die Dolleruper Destille.

Blicke hinter die Kulisse der Brennerei und lerne das Team & die Produktion hautnah kennen. Erlebe beim kostenlosen Schaubrennen, worauf es beim Destillieren ankommt. Bei verschiedenen Tastings am Nachmittag kannst du noch tiefere Einblicke in die Herstellung von Gin, Whisky und Rum bekommen: Erlebe dabei exklusive Geschmackserlebnisse, wenn regionale Spirituosen auf Köstlichkeiten von den besten regionalen Köchen treffen. 

Vor dem Hofladen erwarten dich ausgezeichnete regionale Produzentinnen und Produzenten mit dem Besten, was ihr Hof oder ihre Küche zu bieten hat. So zeigen wir einmal mehr, was die schleswig-holsteinische Landwirtschaft alles hergibt.

Bei Live-Musik, frisch gezapftem URSTROM Bier, einer gemütlichen Terrasse mit Blick auf unsere kleine Walisische Schwarznasen-Schafherde, sowie einem Programm für die Kleinen, kannst du den “Tag der offenen Tür” entspannt und mit vielen neuen Eindrücken bei uns ausklingen lassen. 

Sag’ deinen Liebsten Bescheid und kommt vorbei!

Programm

Ab 11:00 Uhr: Gastronomisches Angebot und Kinderprogramm mit Hüpfburg und Kinderschminken mit dem TV Grundhof

ab 11:30 Uhr: Regionale Produzent/innen und Initiativen präsentieren sich

12:00 Uhr: Offenes Schaubrennen

13:30 Uhr: Live-Musik von Theo Klattenhoff

15:00 Uhr: Tasting mit Alireza Afzalkhani - Kashmar Rosinenbrände und Liköre

16:00 Uhr: Rum- und Whiskytasting

17:00 Uhr: Gin-Tasting

Aus Flensburg startet eine Fahrradtour des ADFC Flensburg e.V. am Sonntagvormittag zu uns nach Dollerup. Alle Infos dazu findet ihr hier!

 

Parkmöglichkeiten

Alle Radfahrende können Ihr Gefährt direkt oben vor der Destille parken.

Für alle Autofahrenden sind ebenfalls ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden:

  1. Auf dem Parkplatz des Sportvereins TV Grundhof, ca. 3 Fußminuten entfernt.
  2. Auf der Wiese gegenüber des neuen Feuerwehrgerätehauses in der Grabstraße.

Die Parkplätze werden ausgeschildert.